Ärzte Zeitung, 21.03.2006
 

TV-Schnulzen wichtiger als Sex

Für Frauen sind offenbar TV-Romanzen wichtiger als Sex. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Für Sie".

Nur sechs Prozent der 1091 befragten Frauen erklärten demnach, daß sie innerhalb eines Monats am wenigstens auf Sex verzichten könnten. Jedoch wollen 35 Prozent der Frauen unter keinen Umständen auf schnulzige Fernsehfilme verzichten.

Jede sechste Frau (17 Prozent) will den Angaben zufolge nicht auf Sport oder ein langes Schaumbad verzichten. Den Genuß von Schokolade dagegen will jede vierte Frau (23 Prozent) nicht missen. (ddp.vwd)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »