Ärzte Zeitung, 16.05.2006

FUNDSACHE

"Eau de Stilton" - ein Parfüm zum Käse

Für die Liebhaber der britischen Käse-Spezialität Stilton gibt es einen neuen Duft. Der Herstellerverband Stilton Cheesemakers’ Association hat jetzt passend zum Blauschimmelkäse ein Damen-Parfüm namens "Eau de Stilton" auf den Markt gebracht.

Die Käse-Experten versprachen bei der Präsentation einen erdigen und fruchtigen Duft mit Aromen von Schafsgarbe, Engelwurz, Muskatellersalbei und Baldrian, der nicht unbedingt an Käse erinnere. Das ungewöhnliche Parfüm solle kein großer Verkaufschlager werden, aber helfen, den Stilton bekannter zu machen, sagten die Duft-Kreateure.

Der Schimmelkäse - benannt nach dem gleichnamigen mittelenglischen Ort - wird aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt. Wegen seines kräftigen Geschmacks und seiner langen Tradition, die bis an den Anfang des 18. Jahrhunderts zurückreicht, wird er in Großbritannien als "König der Käse" bezeichnet. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)
Wirkstoffe
Baldrian (38)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Milliarden Bakterien im Einsatz. So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »

Angst vor Epidemien in Lagern

Nach ihrer dramatischen Flucht aus Myanmar suchen über eine halbe Million Rohingya Schutz in Bangladesch. Die Lage in den eilig aufgeschlagenen Lagern ist desolat. mehr »