Ärzte Zeitung, 04.08.2006

Mann steckt fest - mit den Hoden

Ein Kroate, der es sich nach dem Schwimmen in einem Liegestuhl gemütlich gemacht hatte, erlebte beim Aufstehen eine schmerzhafte Überraschung: Er steckte fest - ausgerechnet mit seinen Hoden!

Mario Visnjic war am Strand von Valalta in West-Kroation nackt schwimmen gewesen und hatte sich danach in einen hölzernen Liegestuhl gesetzt.

Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, waren seine Testikel im kalten Meerwasser geschrumpft und gerieten zwischen die Holzstreben. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad nahmen die Hoden jedoch wieder Normalgröße an: Visnjic steckte fest. Per Handy holte er Hilfe, und ein Mitarbeiter der Strandaufsicht sägte seinen Stuhl entzwei. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »

Eine Milliarde Euro mehr für Ärzte? KBV ist "enttäuscht"

Die Vertragsärzte in Deutschland bekommen im nächsten Jahr knapp eine Milliarde Euro mehr an Honorar. Das ist das Ergebnis der Honorarverhandlungen zwischen KBV und GKV-Spitzenverband. mehr »