Ärzte Zeitung, 31.10.2006

FUNDSACHE

Brutzelnde Bratwurst gegen Winterblues

Jetzt beginnt die dunkle Jahreszeit - und damit der Winterblues. In Großbritannien gibt es eine neue Methode, die trübe Stimmung im Winter aufzuhellen: eine Telefonhotline.

Hier gibt es aber keine Ratschläge, wie man der Winterdepression am besten begegnen kann. Sondern man könne sich anhören, wie jemand etwa das berühmte Osterglocken-Gedicht von William Wordsworth vorliest, berichtet die britische Online-Agentur Ananova.

Man kann am Telefon auch angenehmen Geräuschen lauschen, etwa wie das Wasser des Lake Windermere ans Ufer schlägt oder wie eine Bratwurst in der Pfanne brutzelt. Die "Escape Line" ("Flucht-Leitung") ist ein Einfall der Tourismusbehörde des Lake District.

Die Telefonhotline gegen den Winterblues soll die Menschen natürlich auch heiß machen, die schöne Gegend in Nordengland zu besuchen - denn auch das helfe gegen die traurige Winterstimmung, wirbt Eric Robson von Cumbria Tourism. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Mütter stellen früh die Weichen für Babys Gesundheit

Dicke Mutter = dickes Baby: Diese Gleichung geht oft auf - leider. Ernährungs-Experten tauschen sich daher auf einem Kongress über den frühen Einfluss der mütterlichen Ernährung u.a. auf das Diabetesrisiko des Kindes aus und geben Tipps. mehr »

Würden Ärzte Gröhe wählen?

In einer großen Umfrage fragten wir Ärzte: "Wenn der Bundesgesundheitsminister direkt vom Volk gewählt werden könnte, wen würden Sie wählen?" Lesen Sie hier die Antwort. mehr »

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »