Ärzte Zeitung, 06.06.2007

Flugverbot bei Übergewicht

Übergewichtige Stewardessen der staatlichen Fluglinie Indian Airlines müssen künftig am Boden bleiben. Eine Gruppe Flugbegleiterinnen hatte zwar versucht, gegen die entsprechende Dienstanweisung zu klagen, da sie diese als erniedrigend empfanden.

Das höchste Gericht in Neu Delhi lehnt die Klage nun jedoch ab. Das Argument der Richter: Die Anweisung diene der Flugsicherheit, da Stewardessen in Notfällen helfen und dafür körperlich und geistig fit sein müssten. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Krankheiten
Adipositas (3389)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Multiorgan-Chip für Arzneitests

Mit HiIfe eines Multiorgan-Chips, groß wie eine Tablettenschachtel, können Forscher analysieren, wie ein Mensch auf ein neues Medikament reagieren würde. Tierversuche könnten damit überflüssig werden. mehr »

Uhrenumstellung geht den Deutschen auf den Zeiger

Das Vor-und-Zurück der Zeitumstellung nervt immer mehr Deutsche, so eine Umfrage. Hauptgründe: gesundheitliche Auswirkungen. mehr »