Ärzte Zeitung, 26.03.2008

FUNDSACHE

Extra-Shampoo für die Ohrhaarbüschel

Ein indischer Lebensmittelhändler hat es ins Guinness Buch der Rekorde geschafft - mit dem längsten Ohrhaar der Welt!

Radhakant Bajpai aus Naya Ganj im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh hat Haarbüschel in seinem Ohr, die es auf sage und schreibe 13 Zentimeter bringen. Dies hat Dr. R.P. Gupta, medizinischer Gutachter bei den Guinness World Records, jetzt bestätigt. Zusammen sind Bajpais Haarbüschel über 25 Zentimeter lang.

Der 50-jährige Rekordhalter pflegt seine Ohrhaarbüschel mit einem besonderen Shampoo und verzichtet auf Halsketten, um die wertvolle Haarpracht nicht zu gefährden. Von seinen Mitmenschen wünscht er sich in Hinsicht auf sein Ohrhaar mehr Ernst. "Es ins Guinness Buch der Rekorde zu bringen, ist für mich und meine Familie ein besonderes Ereignis", sagte Bajpai einem Beitrag der englischen Zeitung "The Sun" zufolge. "Gott war sehr freundlich zu mir", meinte Bajpai.

(Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3198)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Deutlicher HIV-Anstieg in fast 50 Ländern

In fast 50 Ländern steigt die Zahl der HIV-Neuinfektionen – in manchen drastisch. Auf der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam beraten Experten in dieser Woche, wie sich der Trend aufhalten lässt. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »