Ärzte Zeitung, 29.07.2009

Fundsache

Haie und Heiraten lösen Ängste aus

Männer haben's schwer. Besonders wenn's ums Heiraten geht. Die Vorstellung, um die Hand ihrer Liebsten anzuhalten, bereitet ihnen eine ähnlich große Angst wie der Gedanke, ins Haibecken zu steigen.

Die Kinokette Vue Cinema hatte britische Männer danach befragt, was ihnen am meisten Angst einjagt. Als schaurigste Vorstellung, so berichtet die Agentur Ananova im Internet, gilt den meisten Männern jene, mit Haien zu schwimmen (28 Prozent); dicht darauf folgt jedoch schon der Gedanke an einen Heiratsantrag (23 Prozent). Vier von fünf Briten warten daher so lange, bis ihnen ihre Freundin die entscheidende Frage stellt.

Weniger ängstlich zeigte sich das starke Geschlecht von der Vorstellung, aus einem Flugzeug zu springen, sich einem Vorstellungsgespräch auszusetzen oder im Fanblock der einheimischen Mannschaft ein Trikot des Gegners zur Schau zu stellen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3204)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wirkstoff zum Cannabis-Entzug

Die Blockade der Fettsäureamid-Hydrolase reduziert Symptome beim Cannabis-Entzug. Mit einem Hydrolasehemmer senkten Abstinenzwillige den Konsum um fast 70 Prozent. mehr »

Erfolg mit Gentherapie bei Anämien

Aktuelle Berichte beim ASH-Kongress bestätigen den Nutzen einer Gentherapie bei Patienten mit Beta-Thalassämie oder Sichelzellanämie. mehr »

Leichter Antieg auf 118 Influenza-Fälle

Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 48. Kalenderwoche (KW) 2018 in fast allen Bundesländern gestiegen, besonders in Ostdeutschland. mehr »