Ärzte Zeitung, 03.08.2009

Fundsache

Freie Tage für Druiden-Anhänger

Schon jetzt können sich britische Polizisten, die an heidnische Götter oder Naturreligionen glauben, an Tagen wie der Sommersonnenwende einen Urlaubstag gönnen. Nun wollen auch die Polizisten eine gemeinsame Interessenvertretung gründen, die Anhänger von Schamanen, Druiden oder altnordischer Götter sind.

Die Vielfalt der Interessenvertretungen ist in der britischen Polizei üblich, auch Dunkelhäutige, Muslime und Star-Wars-Anhänger werden vertreten. Der bekennende Heide Andy Pardy, der in der Grafschaft Hertfordshire seinen Dienst tut, sagt: "Wir machen keine verborgenen, schrecklichen oder bösen Dinge.

Unsere Rituale drehen sich um Gesänge, Musik und Meditation." Pardy hat bereits Glück mit seinen Vorgesetzten: Er bekommt bereits jetzt an heidnischen Feiertagen frei - dies möchte er nun auch für seine Kollegen im Königreich erreichen. (dpa/bee)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3204)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wirkstoff zum Cannabis-Entzug

Die Blockade der Fettsäureamid-Hydrolase reduziert Symptome beim Cannabis-Entzug. Mit einem Hydrolasehemmer senkten Abstinenzwillige den Konsum um fast 70 Prozent. mehr »

Arzt und Kämpfer gegen sexuelle Gewalt

Die Gewinner der Nobelpreise haben am Montag ihre Auszeichnungen entgegengenommen. Besondere Aufmerksamkeit erlangte dabei der Arzt Denis Mukwege, Träger des Friedensnobelpreises. mehr »

Erste Kassen senken Zusatzbeitrag deutlich

Die gute Konjunktur und hohe Reserven machen sinkende Zusatzbeiträge möglich – aber nicht bei jeder Krankenkasse. mehr »