Ärzte Zeitung online, 15.10.2009

Wellness-Center mit bizarren Angeboten in New York

NEW YORK (dpa). In New York wimmelt es von teuren Wellness-Studios. Manche haben recht bizarre Angebote auf ihrem Programm: Bei "Completly Bare" beispielsweise spritzt man nicht nur Sonnenbräune auf den Körper, sondern malt auch gleich falsche Muskeln auf den fehlenden Waschbrettbauch.

Vor allem beliebt bei Models und Stars, die sich oben ohne ablichten lassen wollen - von weitem zumindest sieht es echt aus. Beim "Vada Spa" dagegen kann man sich die Schamhaare im gleichen Ton einfärben lassen wie die eigene Haarpracht - oder zu Halloween auch mal pink, grün oder lila.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

BGH schränkt Privileg der Arztbewertungsportale ein

Darf ein Arztbewertungsportal eine Praxis ungefragt listen? Ja, aber kein Arzt muss sich Werbung konkurrierender Praxen im direkten Bewertungsumfeld gefallen lassen. mehr »

Grippewelle so wild wie lange nicht

Achtung, hohe Influenza-Gefahr: Die Grippewelle tobt und hat den höchsten Stand seit Jahren erreicht. mehr »

Low-Fat-Diät ist genauso gut wie Low-Carb

Welche Diät bringt am meisten? Eine Studie der Stanford-Universität hat verschiedene Diäten verglichen und sich angeschaut, ob die Gene beim Abnehmen eine Rolle spielen. mehr »