Ärzte Zeitung, 27.11.2009

Fundsache

Die Eheprobleme des Herrn Young

Ein Brite reagiert buchstäblich allergisch auf seine Frau - jedenfalls dann, wenn sie eine Lotion benutzt hat. Darren Young hat eine Allergie auf Polyethylenglykol (PEG), das in nahezu allen Kosmetika enthalten ist. So darf er seiner Frau nicht zu nahe kommen, wenn sie eine Salbe aufgetragen hat, und muss selbst dann vorsichtig sein, wenn sie Parfüm, Deodorant, Lippenstift, Zahnpasta oder Haarpflegemittel benutzt.

Der Busfahrer nimmt seine Allergie gelassen, wie er der Zeitung "The Sun" berichtete: "Wenn wir zu Bett gehen, muss meine Frau Sue keine Kopfschmerzen als Entschuldigung anführen. Sie sagt bloß, dass sie Body-Lotion benutzt hat und dass mich das umbringen kann." Das ist nicht übertrieben. Als ihm ein Arzt eine PEG-haltige Substanz gegen Fußschmerzen verabreichte, musste Young nach einem Herzstillstand wiederbelebt werden. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Organisationen
PEG (150)
Krankheiten
Kopfschmerzen (1679)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Obwohl er querschnittsgelähmt ist, konnte ein Mann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »

Das ist bei einer Datenpanne zu tun

Bei einem Datenleck in der Praxis sind Inhaber nach der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet, dies zu melden. Wem und wie, das erläutern Medizinrechtler. mehr »