Ärzte Zeitung online, 07.01.2010
 

"Lindenstraße": Dr. Flöter gibt Praxis auf

HAMBURG (dpa). Eine Institution der "Lindenstraße" tritt ab: Dr. Carsten Flöter, gespielt von Georg Uecker, gibt seine Arztpraxis in der ARD-Dauerserie ab. Das teilte ein Sprecher des Büros "Lindenstraße" am Donnerstag mit.

Der 47-jährige Schauspieler war zwar sehr krank, bestätigte der Sprecher, werde der Serie aber erhalten bleiben. In seiner Rolle als tablettensüchtiger Dr. Flöter wird Uecker sich ehrenamtlich in der Suchttherapie ein neues Betätigungsfeld suchen.

Seine Praxis übernimmt Dr. Ernesto Stadler, gespielt von Michael Schmitter (49), der bereits vor einem Jahr einen Kurzauftritt in der Serie hatte. Von diesem Sonntag an wirkt Schmitter regelmäßig mit.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Harter Tobak für die Tabakbranche

Was soll die Politik gegen Nikotinsucht tun? Wie schädlich sind Tabakerhitzer? Diese Fragen beschäftigten die diesjährige Tabakkontroll-Konferenz. mehr »

Das Transplantationsgesetz und seine Folgen

Vor 20 Jahren ging das Transplantationsgesetz an den Start. Was hat sich seitdem verändert? Eine Hoffnung zumindest hat sich nicht erfüllt: die Zunahme postmortaler Organspenden. mehr »

Brexit und NHS - Es gilt das gebrochene Wort

Von den Ankündigungen der "Leave Campaign" ist nichts übrig. 350 Millionen Pfund sollte der Gesundheitsdienst NHS nach dem Brexit mehr bekommen. Geld, das dringend gebraucht wrüde. mehr »