Ärzte Zeitung, 25.08.2010

Fundsache

Priester lockt mit Skateboard

In Zeiten, da sich immer mehr Menschen von der Kirche abwenden, müssen Geistliche neue Wege gehen. Ein ungarischer Priester lockt mit Akrobatik: Er vollführt in schwarzer Robe Kunststücke mit seinem Skateboard und soll damit schon mehrere Jugendliche in seine Messe gelockt haben.

Zoltán Lendvai lebt in Redics, einem ungarischen Dorf nahe der Grenze zu Slowenien. In seiner Jugend hat er Skaten gelernt, heute sorgt sich der 45-Jährige um das seelische Wohl seiner Gemeinde. In einem Video, das Lendvai im Internet auf Youtube hochgeladen hat, ist er dabei zu sehen, wie er einer Gruppe Jugendlicher seine Skatekünste vorführt. Der Film ist bereit 250 000 mal angeklickt worden. Einem Bericht des Senders BBC zufolge sollen aufgrund seiner Show drei Jugendliche, die zuvor niemals in einer Kirche waren, inzwischen regelmäßig am Gottesdienst teilnehmen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)
Organisationen
BBC (427)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »