Ärzte Zeitung online, 28.12.2010

Mit der Flut kommen die Krokodile

SYDNEY (dpa). Heftiger Regen schwemmt den Australiern an der Ostküste des Kontinents neue Gefahren vor die Haustür: Krokodile bedrohen die Bürger der Stadt Ingham, die von den Fluten bereits umschlossen ist. Mit dem ansteigenden Wasser haben die bissigen Tiere ihre üblichen Lebensräume in den Flüssen verlassen.

"Die Leute haben schon Krokodile gesichtet", sagte Bürgermeister Andrew Lancini. Es seien aber wohl weniger als bei den Überschwemmungen im vergangenen Jahr.

In einigen Gegenden im Osten Australiens waren binnen 24 Stunden rekordverdächtige 190 Millimeter Regen gefallen. Ohnehin schon angeschwollene Wasserläufe traten über ihre Ufer.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welcher Grippeimpfstoff ist für Senioren am besten?

Für ältere Menschen gelten spezielle Impf-Anforderungen, so die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie. Sie hat daher Tipps für Hausärzte zusammengestellt. mehr »

Keine Bürgerversicherung, aber viele Wünsche

Beim Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft zeigte man sich erleichtert, dass die Bürgerversicherung vorerst vom Tisch ist. Reformbedarf gebe es aber. mehr »

Personalmangel in der Pflege gefährdet Patienten

Die Gesundheitspolitik der künftigen Regierung wird einen Schwerpunkt bei Pflege setzen müssen. Davon zeigten sich Fachleute im Vorfeld des Kongress Pflege überzeugt. mehr »