Ärzte Zeitung, 24.05.2011

Fundsache

Fußball siegt über Supermodel-Date

Ein romantisches Date mit einem Supermodel, träumt davon nicht jeder Mann? Mitnichten! Eine Umfrage eines niederländischen Bierbrauers in zwölf Ländern ergab, dass jeder zweite Mann auf ein solches Date verzichten würde, wenn dafür sein Lieblings-Fußballteam im Finale der Champions League siegt.

Noch mehr Männer würden die Teilnahme am Junggesellenabschied ihres Freundes hergeben. Letzteres gaben 62 Prozent von mehr als 5600 befragten Männern an. Doch der Fußball sticht nicht nur Dates mit Supermodels aus: Auch würden 58 Prozent der Männer das siegreiche Finalspiel ihres Teams einer Verabredung mit ihrer Freundin oder Ehefrau vorziehen.

55 Prozent würden die geplante erste Begegnung mit den Eltern ihrer Freundin absagen, 48 Prozent eine wichtige Unterredung mit ihrem Boss und 46 Prozent die Teilnahme am Geburtstag der Mutter. Und 43 Prozent würden gar einen wichtigen Krankenhaus-Termin sausen lassen. (bee/dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3198)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Hausarztverträge im Visier des BVA

Das Bundesversicherungsamt duldet Chronikerpauschalen in bisheriger Form nicht mehr. Bis Ende August müssen Kassen Verträge anpassen. Hausärzte-Chef Weigeldt ist vergrätzt. mehr »

Reiseimpfungen – Welcher Schutz ist nötig?

Egal, wohin die Reise geht, die Basisimpfungen sollten vorhanden sein. Doch auch 2018 gibt es für einige Länder spezielle Empfehlungen. mehr »

IQWiG hinterfragt Darmkrebs-Screening

Der aktuelle Rapid Report des IQWiG kommt ebenso wie der Abschlussbericht von 2013 zu dem Fazit: Der Nutzen des Screenings bei unter 55-Jährigen mit einem familiären Risiko für Darmkrebs ist unklar. mehr »