31.  Fundsache: Zahnreinigung auf Umwegen

[16.10.2012] Eine schwangere Israelin hat versehentlich eine 25 Zentimeter lange Zahnbürste verschluckt. Sie habe versucht, ein Kratzen im Hals zu lindern und dabei sei die Bürste tief in den Schlund gerutscht, berichtete das israelische Nachrichtenportal "ynet".  mehr»

32.  Fundsache: Vegetarierin mit Faible für Wurst

[15.10.2012] Der Verzehr von Wurst in großen Mengen soll wegen des oft hohen Fettgehalts gesundheitsgefährdend sein. Die Würste von Silvia Wald sind zwar völlig fettfrei, aber vom Verzehr sollte trotzdem abgesehen werden.  mehr»

33.  Fundsache: Regensensor für Radfahrer

[12.10.2012] Die Niederlande gelten weltweit zwar als Fahrrad- aber nicht gerade als Wetter-Eldorado.  mehr»

34.  Fundsache: Wahlkampfthema Sesamstraße

[11.10.2012] Die US-Kinderserie Sesamstraße will nicht zum Nebenschauplatz des Präsidentschafts-Wahlkampfes werden.  mehr»

35.  Fundsache: Tierisches Leasing-Angebot

[10.10.2012] Meerschweinchen erleiden als Single Psychostress. In der tierfreundlichen Schweiz ist es deshalb gesetzlich verboten, Meersäuli - wie die putzigen Nager auf Schwyzertütsch heißen - in Einsamkeit zu halten.  mehr»

36.  Fundsache: Haarige Vorschriften

[09.10.2012] "Bei meinem Barte", das war im Mittelalter eine übliche Schwurformel. Denn der Bart galt als Symbol der Männlichkeit und der männlichen Ehre. Nun befinden wir uns nicht mehr im Mittelalter - zumindest nicht Down Under. Aber gerade dort könnten sich Gesetzeshüter ihrer Ehre oder gar Männlichkeit  mehr»

37.  Fundsache: Die Bröseljäger der antiken Stätten

[08.10.2012] Nicht nur in Deutschland, auch in Italien haben es Niederlassungswillige schwer. Sind in der Bundesrepublik Ärzte bestimmter Fachgruppen betroffen, so geht es jenseits der Alpen um Touristen.  mehr»

38.  Fundsache: Düsseldorf - reich und sexy

[05.10.2012] Spekulationen um nackte Tatsachen bei der "Wetten, dass..?"-Stadtwette haben sogar die Spitze des nordrhein-westfälischen Parlaments beschäftigt. Laut ZDF sollen am kommenden Samstag hunderte Düsseldorfer in unmittelbarer Nähe des Parlaments "die Hüllen fallen lassen".  mehr»

39.  Fundsache: Behörde mit Wissenslücken

[04.10.2012] Nieren im Eierstock, Lunge im Magen: Die australischen Gesundheitsbehörden haben ein Poster zur Aufklärung über die weibliche Anatomie mit jeder Menge Fehlern veröffentlicht. Am Mittwoch zogen sie das Plakat zurück.  mehr»

40.  Fundsache: Marathon-Minister Daniel Bahr

[02.10.2012] Mit der Aktion 3000 Schritte am Tag versuchte Ulla Schmidt einst, die Bundesbürger zu mehr Bewegung zu animieren. Sie selbst beteiligte sich an der Aktion.  mehr»