Ärzte Zeitung, 16.10.2009

Wir behandeln die Falschen

zur Großdarstellung klicken

Manfred Lütz, einer der bekanntesten deutschen Psychiater und Buchautoren, warnt in seinem neuen Werk: "Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen." Der Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln bringt das Kunststück zustande, auf nicht mehr als 185 Seiten die gesamte Psychiatrie und Psychotherapie unterhaltsam und allgemeinverständlich auf dem heutigen Stand der Wissenschaft darzustellen. In wenigen Wochen hat das Buch Platz Nummer 2 auf der "Spiegel"-Bestseller-Liste für Sachbücher erklommen. (ava)

Manfred Lütz: "Irre! Wir behandeln die Falschen.Unser Problem sind die Normalen!", Gütersloher Verlagshaus, 17,95  Euro; ISBN 978-3-579-06879-4

Topics
Schlagworte
Buchtipp (271)
Organisationen
Spiegel (1065)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

Konsequente Strategie gegen Diabetes

Angesichts der epidemischen Zunahme von Diabetes-Patienten in Deutschland, muss die nächste Bundesregierung unbedingt den Nationalen Diabetesplan umsetzen. mehr »