Ärzte Zeitung, 02.06.2010

Buchtipp

Standardwerk jetzt in der 6. Auflage

Standardwerk jetzt in der 6. Auflage

Das Standardwerk zu "Herzrhythmusstörungen" jetzt in der 6. Auflage! Hier findet ein Leser alles, was er zur zielgenauen Diagnostik und wirksamen Therapie der Arrhythmien wissen muss. Alle Kapitel wurden grundlegend überarbeitet und größtenteils neu verfasst. 

Neu in der 6. Auflage: Berücksichtigung aller aktuellen Studien, Ausweitung der Kapitel "Therapieverfahren" um die neuesten Entwicklungen zur Elektrotherapie, die aktuellen Leitlinien der DGK in schnell erfassbaren Checklisten. Bewährte Stärken sind modern und übersichtlich dargestellt: Praktisches Wissen zu allen Krankheitsbildern, die Leitlinien zur Herzschrittmachertherapie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, ein ausführliches elektrophysiologisches Glossar.

Herzrhythmusstörungen, Diagnostik und Therapie, Lewalter, Thorsten; Lüderitz, Berndt (Hrsg.), 6. Aufl., 2010, 355 S. 200 Abb., Geb, ISBN:978-3-540-76754-1, 99,95 Euro, 79,95 Euro (bis 31. 7. 2010)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Spahn packt Großreform Notfallversorgung an

Gesundheitsminister Spahn stößt eine weitere Großreform an: Bis 2021 soll die Notfallversorgung neu aufgestellt sein. Dazu muss das Grundgesetz geändert werden. mehr »

Spahn will bessere Hilfsmittel-Versorgung

15:52 Uhr Ärger über Hilfsmittelausschreibungen der Kassen könnte bald Schnee von gestern sein. Ein Änderungsantrag zum TSVG beinhaltet offenbar ein Ausschreibungsverbot. mehr »

Marburger Bund fordert deutliche Arbeitsentlastung

14:27 Uhr Im Vorfeld der Tarifverhandlungen für die Ärzte an kommunalen Krankenhäusern hat der Marburger Bund seinen Forderungskatalog vorgestellt. mehr »