Ärzte Zeitung, 16.12.2011

Politik

Wie schnell ist nichts passiert!

Wie schnell ist nichts passiert!

Sie suchen eine Lektüre, über die Sie sich - in Teilen zumindest - auch mal ärgern können?

Dann sind Sie richtig bei Karl-Heinz Schönbach und Sven Siekmann, der eine heute Leiter der Vertragsabteilung beim AOK-Bundesverband (früher sehr lange in gleicher Funktion beim BKK-Bundesverband), der andere Cartoonist.

Schönbach lässt in kurzen Kolumnen mit spitzer Feder 20 Jahre Gesundheitspolitik seit der deutschen Wiedervereinigung Revue passieren.

Wie Reformen missraten, wie Ministerialbeamte Paragrafenberge produzieren, wie Innovationen scheitern.

Schönbachs Neigung zur Satire korrespondiert mit der Realität in selbstverwalteten Gesundheitswesen. Und vermittelt so manches Aha-Erlebnis, auch wenn das nicht immer Zustimmung bedeuten muss. Helmut Laschet

Karl-Heinz Schönbach/Sven Siekmann: Gesundheits- und Sozialpolitik - Wie schnell ist nichts passiert.207 Seiten, 29,90 Euro. Bestellung an gus@nomos.de

Topics
Schlagworte
Buchtipp (289)
Organisationen
AOK (7671)
BKK (2233)
Personen
Helmut Laschet (1516)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die häufigsten Fehler bei der Opioid-Therapie

Nehmen Patienten Opioide ein, müssen sie einiges beachten. Manches Missverständnis und mancher Einnahmefehler können Ärzte mit zwei Sätzen der Erklärung ausräumen. mehr »

Spahn im Dialog mit den Ärzten

Seit Monaten wird heiß ums Terminservice- und Versorgungsgesetz diskutiert. Heute stellte sich Jens Spahn direkt den Fragen der Ärzteschaft zu TSVG, Sprechstunden und Co. Das Wichtigste der Veranstaltung in 13 Tweets. mehr »

DEGAM fürchtet Rolle rückwärts

Es hakt bei der Umsetzung des Masterplans. Die Fachgesellschaft DEGAM will verhindern, dass zentrale Reformziele verwässert werden. mehr »