1.  Leistungssport: Doping kostet bis zu 15 Lebensjahre

[25.10.2017] Die Aufarbeitung von Dopingfällen in der DDR zeigt: Das Risiko fürs KHK-Erkrankungen und Krebs war bei gedopten Leistungssportlern deutlich erhöht.  mehr»

2.  "Recht auf sauberen Sport": Anti-Doping-Agenturen wollen Russland von Olympia 2018 ausschließen

[14.09.2017] Russland muss von den kommenden Olympischen Spielen verbannt werden: Das fordern die nationalen Anti-Doping-Agenturen.  mehr»

3.  Patient Sport: Doping - weltweit vertuscht und verschleiert

[12.09.2017] Nicht das auf Medaillen fixierte Innenministerium, sondern das Bundesgesundheitsministerium sollte sich in erster Linie mit der Spitzensportförderung befassen. Das fordert Professor Perikles Simon.  mehr»

4.  Leistungssport: Pharmakologe: Ärzte in Doping involviert

[03.07.2017] Welche Rolle spielten Sportmediziner beim Doping von Spitzensportlern mit anabolen-androgenen Stereoiden (Anabolika) im vergangenen Jahrhundert? Zumindest in der westdeutschen Leichtathletik der 1960er, 1970er und 1980er Jahre hätten neben den Athleten selbst auch Mediziner, Trainer,  mehr»

5.  Vor der WM 2018: Russlands Fußballer im Dopingsumpf

[29.06.2017] Gedopte Nationalkicker? Der russische Fußballverband gerät immer stärker unter Druck. WADA-Ermittler Richard McLaren erhebt schwere Vorwürfe. Ist der russische Profifußball vom Doping durchzogen?  mehr»

6.  Doping: Im Fußball steckt die Spritze

[16.06.2017] Regelmäßig erschüttern neue Doping-Skandale die Sportwelt. Aktuell steht der ehemalige brasilianische Fußballspieler und heutige Coach Roberto Carlos in Verdacht.  mehr»

7.  Doping im Fußball: Keine klare Vision

[14.06.2017] Im internationalen Fußball werden Millionen verdient, doch der Kampf gegen Doping ist der Fifa nichts wert.  mehr»

8.  Kampf gegen Doping: Eine Pionierin wird 75

[02.05.2017] Brigitte Berendonk ist die Pionierin des Anti-Doping-Kampfes. Als eine der ersten hat die einstige Diskuswerferin den Sportbetrug angeprangert. Nun wird sie 75.  mehr»

9.  Leichtathletik-Verband: Hacker lesen medizinische Sportlerdaten

[04.04.2017] Ein halbes Jahr nach dem Angriff auf die Datenbank der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA ist die russische Hackergruppe "Fancy Bears" auch in einen Server des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF eingedrungen. Dabei seien am 21.  mehr»

10.  Neue Doping-Belege: Aufarbeitung auch im Westen gefordert

[28.03.2017] Nach neuen Enthüllungen hat der Verein Doping-Opfer-Hilfe (DOH) eine gesamtdeutsche Aufarbeitung der Dopingvergangenheit gefordert.  mehr»