31.  Entscheidung aus dem Bauch heraus: Die Ungerechtigkeit des Frühstücks

[28.06.2018] Was wir essen, beeinflusst maßgeblich, welche Entscheidungen wir treffen: In einer Studie beobachteten Forscher, wie sich das Gerechtigkeitsempfinden mit den aufgenommenen Nährstoffen ändert.  mehr»

32.  Deutsche Diabetes Gesellschaft: "Gesunde Ernährung darf nicht vom sozialen Status abhängen!"

[26.06.2018] Heranwachsende aus bildungsfernen Schichten sind rund viermal so häufig von Adipositas betroffen wie sozial besser situierte Altersgenossen, hat die Studie KiGGS ergeben. Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) fordern Gegenmaßnahmen.  mehr»

33.  Kommission in Niederlande: Bei Fipronil-Affäre haben Behörden versagt

[25.06.2018] Für die Affäre um mit dem Insektizid Fipronil verseuchte Eier sind nach Ansicht einer niederländischen Untersuchungskommission neben Geflügelzüchtern auch die Behörden mitverantwortlich gewesen.  mehr»

34.  Kleine Studie: O-Saft senkt das Gicht-Risiko

[22.06.2018] Vom Saulus zum Paulus? Forscher brechen jetzt eine Lanze für Orangensaft: Er reduziert den Harnsäure-Spiegel und macht nicht unbedingt dick - aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.  mehr»

35.  Zucker, Fett und Salz: Konzept gegen Dickmacher bis Ende des Jahres

[20.06.2018] Ernährungsministerin wartet auf Vorschläge der Wirtschaft. Ziel sind "überprüfbare Selbstverpflichtungen".  mehr»

36.  Rückruf: Warnung vor Salmonellen in Bio-Eiern

[20.06.2018] Wegen Salmonellen-Belastung rufen Supermärkte Chargen von Eiern aus ökologischer Erzeugung zurück.  mehr»

37.  Umfrage: "Ernährung wichtigster Faktor für die Gesundheit"

[20.06.2018] Gesunde Ernährung gilt international als Schlüssel für einen gesunden Lebensstil. Das finden 87 Prozent der über 4500 Verbraucher, die die Unternehmensberatung AlixPartners jetzt in Deutschland, den USA, China, Großbritannien und Frankreich befragt hat.  mehr»

38.  Spiel ums Essen: Fett- und kohlenhydratreiches Essen ist Belohnung fürs Gehirn

[18.06.2018] Sowohl fettiges als auch kohlenhydratreiches Essen aktiviert jeweils das Belohnungssystem im Gehirn, wenn auch über unterschiedliche Signalwege. Kommen Kohlenhydrate und Fette im Essen zusammen, wird dieser Effekt noch verstärkt, berichtet das Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns.  mehr»

39.  Spucke gegen Bakterien: Schärfe und Säure kurbeln das Immunsystem an

[18.06.2018] Was wir essen, beeinflusst maßgeblich, wie gut die Immunabwehr im Speichel funktioniert. Das haben Münchener Forscher untersucht.  mehr»

40.  Gesamtmortalitätsrisiko sinkt: Brustkrebspatientinnen profitieren von fettarmer Kost

[16.06.2018] Frauen, die sich fettarm ernähren, leben im Falle einer Brustkrebserkrankung offenbar länger als Patientinnen unter fettreicher Kost.  mehr»