Ärzte Zeitung, 16.12.2010

Eine schonungslose Analyse

Eine schonungslose Analyse

Was erwartet die Deutschen, die Europäer? Jedenfalls keine Extrapolation der Vergangenheit! "Unterm Strich" von Peer Steinbrück ist eine scharfsinnige Analyse der Herausforderungen, vor der Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland und in Europa stehen, und zwar vor dem Hintergrund aufbrechender Schwellenländer wie China und Indien und der fast gelähmten USA. Am spannendsten sind jedoch seine Einblicke in die Innenpolitik und in das Innenleben seiner eigenen Partei. Sie sind Erklärstück für das schwindende Vertrauen der Bürger in die Problemlösungskraft der Politik, deren Akteure - oft lebenslang - um den eigenen Nabel kreisen. Seine Mahnung an die Sozialdemokratie: "Das Soziale in der Politik reicht nicht!... Es gibt drei Schlüssel für eine gute Zukunft unseres Landes: Bildung, Bildung, Bildung!" Helmut Laschet

Peer Steinbrück: Unterm Strich, Hoffmann und Campe 2010, Hamburg, 23 Euro.

Lesen Sie dazu auch:
Bücher fürs Fest: Unsere Last-Minute-Tipps

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ertragskraft ist deutlich gestiegen

Allgemeinarztpraxen sind binnen zehn Jahren rentabler geworden – obwohl die Kosten gestiegen sind und der Privatanteil gesunken ist. mehr »

Ja zu Masern-Impfpflicht, Apotheken-Gesetz und MDK-Reform

12:22 Uhr Grünes Licht für die Impfpflicht gegen Masern, das Vor-Ort-Apotheken-Gesetz und die MDK-Reform: Das Bundeskabinett hat die drei Gesetze durchgewunken. mehr »

Wo es wie viele Kliniken und Betten gibt

Eine Bertelsmann-Studie empfiehlt, 800 Kliniken zu schließen, um die Versorgung zu verbessern. Wir zeigen anhand von Karten auf, wie viele Kliniken und -betten die einzelnen Stadt- und Landkreise aufweisen. mehr »