Ärzte Zeitung, 20.03.2012

Premiere für Herzzentrum

Premiere für Herzzentrum

Berlin, 21. April 1986. Am neu gegründeten Herzzentrum in Berlin, das Anfang April 1986 seine Arbeit aufgenommen hat, findet die erste Herztransplantation statt.

Das Operationsteam um den ärztlichen Leiter des Zentrums, Professor Roland Hetzer, transplantierte einem 43jährigen Patienten aus Nordrhein-Westfalen in einer dreistündigen Operation erfolgreich ein Spenderherz.

Es war die 73. Herztransplantation von Hetzer. Unterdessen meldet die Medizinische Hochschule Hannover die 100. Herzverpflanzung; sie ist damit europäischer Spitzenreiter.

Topics
Schlagworte
30 Jahre Ärzte Zeitung (708)
Organisationen
MHH (751)
Krankheiten
Transplantation (2187)
Personen
Roland Hetzer (35)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »