Ärzte Zeitung, 14.03.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Ralf Dolberg

Ralf Dolberg

Layouter und Produktioner

© illian

Wer Ralf Dolberg bei der Arbeit über die Schulter blickt, braucht schnelle Augen. Denn wenn der Layouter und Produktioner (46) die Maus in der Hand hat, fliegt der Cursor über den Bildschirm.

Während manche Kollegen es eher vorziehen, mit Tastaturkürzeln zu hantieren, ist der staatlich geprüfte gestaltungstechnische Assistent ein echtes Kind der Windows-Revolution - und damit Mausliebhaber.

Bereits seit 19 Jahren ist der gebürtige Münsterländer bei der "Ärzte Zeitung" beschäftigt. Derzeit ist er außer für die "Ärzte Zeitung" auch für die Produktion und das Layout der "CardioNews", für die "Forschung und Praxis" sowie für Wartezimmer-Plakate zuständig.

Seine wichtigste Tätigkeit nach eigener Aussage: "Gestresste Redakteure streicheln." Und wenn die Produktion dann gut über die Bühne gegangen ist, dann geht es abends oft ins Kino - oder im Urlaub auf Reisen in ferne Länder.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Zufallsbefunde – Wer sucht, der findet

Bei der bildgebenden Diagnostik kann es vorkommen, dass unerwartet ein Befund jenseits des eigentlichen Anlasses auftaucht. Das sollte man den Patienten klarmachen – vorher. mehr »

Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"? mehr »

Das hilft bei "Fettleber"

Patienten mit nichtalkoholischer Fettleber können sich selbst helfen - indem sie gesünder leben. Forscher haben Biomarker ausfindig gemacht, die offenbar die Veränderung der Leberfibrose vorhersagen können. mehr »