Ärzte Zeitung, 12.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Christian Beneker

Im Porträt

Christian Beneker: Korrespondent Niedersachsen

Christian Beneker (51) hat bei seiner journalistischen Arbeit im Gesundheitswesen vor allem die Versorgungsebene im Blick. "Da, wo Medizin unmittelbar von den Patienten erlebt wird, da spielt die Musik", sagt er.

Beneker hat zunächst ein Theologiestudium abgeschlossen, mehrere Jahre als Pfarrer gearbeitet und sich dann für eine journalistische Zusatzausbildung entschieden.

Bei der "Ärzte Zeitung" ist er für die Berichterstattung aus Niedersachsen und Bremen zuständig. Seit einigen Jahren bietet er darüber hinaus ein spezielles Coaching für Ärzte, Pflegende und medizinische Teams an.

Christian Beneker ist waschechter Niedersachse und wie 175.000 seiner Landsleute auch Mitglied eines Schützenvereins.

Mit Pistole oder Luftgewehr wird man ihn im Schützenhaus seines Dorfes allerdings nie sehen. Er schießt lieber mit Pfeil und Bogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Merkel beansprucht Führung weiter für sich

Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt. mehr »