Ärzte Zeitung, 16.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Jürgen Stoschek

Jürgen Stoschek

Jürgen Stoschek: Redaktionsbüro München

Er gehört bei der "Ärzte Zeitung" zum Team der allerersten Stunde: Jürgen Stoschek (61) hat nach dem Abitur ein klassisches Volontariat bei einer Tageszeitung gemacht, danach Volkswirtschaft studiert und ist vor 30 Jahren als Redakteur bei unserer Zeitung eingestiegen.

Im Redaktionsbüro München bearbeitet er ein großes Themenspektrum: Wirtschaft, Panorama, Medizin - Kollege Stoschek hat keine Berührungsängste. Schwerpunkt seiner Arbeit aber ist die Gesundheitspolitik - und da ist in Bayern mit der "größten KV der Welt" (was wohl stimmt, weil es KVen nur in Deutschland gibt) immer viel los.

Stoschek genießt seine Heimat am Starnberger See, er segelt oder macht Bergwanderungen. Und er erinnert sich noch gerne an den Start der "Ärzte Zeitung" 1982 in leeren Redaktionsräumen: "Die allererste Materiallieferung war ein Paket mit Bleistiften - jetzt konnte die Arbeit beginnen."

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Psychotherapeuten werfen der Koalition Diskriminierung vor

15:07Die Psychotherapeuten laufen Sturm gegen das TSVG. Sie fordern gleiche Rechte für ihre Patienten. mehr »

Prostatakrebs immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren heute bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »