Ärzte Zeitung, 17.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Hildegard Rothschild

Im Porträt

Hildegard Rothschild: Buchhalterin

Sie reisen kreuz und quer durch die ganze Welt, schreiben Storys für die "Ärzte Zeitung" oder führen hier und dort wichtige Geschäftsgespräche: Für unsere Mitarbeiter entstehen permanent Reisekosten.

Dass ihre Spesen korrekt abgerechnet werden, dafür ist Hildegard Rothschild (54, Industriekauffrau) zuständig - und das seit weit mehr als 20 Jahren.

Sie arbeitet als Finanzbuchhalterin. Rechnungen und diverse Buchungsbelege erfassen und versenden - das sind ihre Kernaufgaben.

In ihrer Freizeit zieht es Hildegard Rothschild gerne ins Fitnessstudio - Pilates, Yoga und ab an sportliche Fahrradtouren - das macht ihr Spaß.

In der ersten Reihe stehen und groß die Fahne schwenken ist ihre Sache übrigens nicht. Kollegin Rothschild arbeitet lieber im Hintergrund - immer freundlich, verbindlich und zuverlässig. Sie ist eben eine echte Teamspielerin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »