Ärzte Zeitung, 23.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Josef Thiel

Er gehört zu den "Internet-Pionieren" der "Ärzte Zeitung". Als 1996 das Online-Zeitalter in unserem Verlag begann, da schlug auch die Stunde von Josef Thiel (54).

Im Porträt

Josef Thiel: Anwendungsentwickler

Nach einem Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt EDV konzipierte er ein Modell, mit dem Texte aus der Print-Ausgabe der "Ärzte Zeitung" direkt ins Netz gestellt werden konnten.

Danach entwickelte er mit das E-Paper unserer Zeitung. Heute optimiert Josef Thiel den Datentransfer aus unserem Redaktionssystem für sogenannte Content-Partner, die mit unseren Texten arbeiten.

In seiner Freizeit setzt er auf extreme Gegensätze: Zum einen fasziniert ihn die feine Technik von Modelleisenbahnen, zum anderen kann er sich für eine Musikrichtung begeistern, die alles andere als fein ist.

Thiel ist großer Fan der Heavy-Metal-Gruppe Manowar. Und die behauptet forsch, die lauteste Band der Welt zu sein.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich
[23.04.2012, 15:30:58]
Dr. Dr. Cornelia Bauch 
:)
Ja so ist er unser Josef, eigentlich heißt es ja
"Harte Schale , weicher Kern"
Bei ihm ist es irgednwie umgedreht ;)
 zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchester bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »

Wird die Apple Watch zum Herzrhythmus-Monitor?

Die neue Smartwatch von Apple verfügt über einen EKG-Sensor. Über eine weitere App erkennt sie Vorhofflimmern. Wie sehen mögliche Einsatzszenarien aus? mehr »

Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner Grenzen für Kritik an Ärzten aufgezeigt, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten. mehr »