Ärzte Zeitung, 25.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Frank Nikolaczek

Seine berufliche Laufbahn bei der "Ärzte Zeitung" begann 1988 als technischer Angestellter. Frank Nikolaczek (50, Drucktechniker) war im Verlag sehr schnell der "Mann für alle Fälle".

Frank Nikolaczek

Frank Nikolaczek, Herstellungsleiter

Er reparierte, wenn nötig, eben mal nebenbei den dpa-Drucker, programmierte das damalige Produktionssystem atex und gehörte als stellvertretender Chef vom Dienst mit zum Team, das den aufwändigen Umstieg unserer Zeitung auf Funkinform realisierte, ein Redaktionssystem, mit dem der Verlag seit vielen Jahren arbeitet.

Als Herstellungsleiter verantwortet er heute alle technischen Abläufe unserer Print-Produkte.

Frank Nikolaczek ist fasziniert von Aikido. Aktiv und mit viel Erfolg praktiziert er diese friedliche japanische Selbstverteidigung, bei der es auf Eigenschaften ankommt, die ihm auch im Alltag wichtig sind: Fairness, Geduld und Präzision.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

In Westeuropa sterben Deutsche am frühesten

Deutschland hat unter 22 westeuropäischen Ländern die niedrigste Lebenserwartung. Im weltweiten Vergleich gibt es noch immer drastische Unterschiede - von bis zu 40 Jahren. mehr »

Gemeinsam gegen Antibiotika-Resistenzen

Die Weltantibiotikawoche ist angelaufen: Während die WHO für mehr Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Medizin wirbt, versucht ein Projekt von Ärzten und Kassen die Bürger für Resistenzen zu sensibilisieren. mehr »

Herzschutz-Effekt durch Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren mittels spezieller Fischöl-Kapseln hat in der beim AHA-Kongress präsentierten REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »