Ärzte Zeitung, 16.05.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Elisabeth Kleinschmidt

Wenn beim Druck der Ärzte-Zeitung alles glatt läuft, dann ist das auch ihr Verdienst.

Im Porträt

Elisabeth Kleinschmidt: Projektmanagerin

Im Austausch mit dem Verlag in Neu-Isenburg laufen in der Druckerei in Fulda bei Projektmanagerin Elisabeth Kleinschmidt (29) alle Fäden zusammen.

Wenn langfristig neue Titel geplant werden oder kurzfristig der Andruck wegen aktueller Ereignisse in Berlin verschoben werden muss - in der Druckerei geht alles über ihren Tisch.

Die Hobby-Klarinetten- und Saxophon-Spielerin liebt Kreativität: Als vor eineinhalb Jahren der Druckauftrag für die "Ärzte Zeitung" nach Osthessen ging, da hatte die gelernte Mediengestalterin und studierte Medienfachwirtin in der Fuldaer Mediengruppe Parzeller schon einige Jahre den Apotheken-Ratgeber betreut, der im Hause der "Ärzte-Zeitung" erschien.

Sie entschied, auch den neuen, tagesaktuellen Auftrag aus Neu-Isenburg zu betreuen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittsgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

OTC-Gebrauch verfälscht Laborwerte

Die meisten Patienten nehmen gelegentlich freiverkäufliche Arzneimittel ein. Nur wenige legen das gegenüber ihrem Arzt offen. Das hat Folgen, etwa für die Interpretation von Laborergebnissen. mehr »