Ärzte Zeitung, 08.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Elisabeth Seum

Elisabeth Seum

Elisabeth Seum, Assistenz Chefredaktion

Sie kam vor mehr als 20 Jahren nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin zur "Ärzte Zeitung" und arbeitete zunächst als Sekretärin im Ressort Medizin. Heute koordiniert Elisabeth Seum (46) die Produktion von Sonderseiten im Bereich Corporate Publishing von Springer Medizin.

Das sind zum Beispiel Berichte von Kongressen, Seminaren oder neuen wissenschaftlichen Studien, die in der Regel von Pharmaunternehmen in Auftrag gegeben werden.

Sie kooperiert während des gesamten Produktionsprozesses eng mit Springer Medizin in Heidelberg, organisiert Abläufe, unterstützt das Layout, liest die Schlussfassung und gibt die Seiten schließlich für die Druckerei frei.

Elisabeth Seum verreist gerne in Europa oder fliegt über den großen Teich, "aber auch Deutschland hat schöne Ecken, die ich noch sehen möchte", sagt sie. Und ein gutes Buch ist immer dabei.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »