Ärzte Zeitung, 28.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Anja Krüger

Sie hat Politik- und Sozialwissenschaften studiert und danach im Kölner Pressebüro Fromme ein Volontariat gemacht.

Anja Krüger

Anja Krüger, Korrespondentin in NRW

Von dort schreibt Anja Krüger (45) für die "Ärzte Zeitung" nicht nur über Gesundheitspolitik in Nordrhein-Westfalen.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Versicherungen. Was taugen sie tatsächlich, in welchen Bereichen sind sie unerlässlich, auf welche Policen kann getrost verzichtet werden?

Als echte Kennerin der Branche hat sie vor kurzem ein Buch zu diesem Thema veröffentlicht. Der Titel: "Die Angstmacher: Wie uns die Versicherungswirtschaft abzockt".

Anja Krüger ist Radfahrerin aus Überzeugung. Menschen, die im Alltag auf teuren Drahteseln unterwegs sind, gibt sie aus eigener positiver Erfahrung eine Empfehlung: "Schließen Sie eine Diebstahlversicherung für Ihr Fahrrad ab, das ist eine kluge Investition!"

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wenn Komplementärmedizin für Krebskranke tödlich wird

Krebspatienten, die zusätzlich unbewiesene Heilverfahren nutzen, verschlechtern wohl ihre Überlebenschance. Die Erklärung ist nicht in der Komplementärmedizin selbst zu suchen. mehr »

Kurskorrektur in der Alzheimerforschung?

Offenbar entzieht sich das Gehirn bei Morbus Alzheimer dem Immunsystem. Checkpoint-Hemmer aus der Krebstherapie könnten dies verhindern. Bei Mäusen klappt das schon. mehr »

Carvedilol für alte Diabetiker? Besser nicht!

Erhalten pflegebedürftige Diabetiker nach Herzinfarkt einen "diabetikerfreundlichen" Betablocker, sinkt zwar die Gefahr von Hyperglykämien. Ins Krankenhaus müssen sie trotzdem häufiger. mehr »