Ärzte Zeitung, 27.07.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Martin Mos

Als Chief Operating Officer ist Martin Mos die "letzte Instanz" für die "Ärzte Zeitung" und Springer Medizin: mit Chief Executive Officer Derk Haank steuert Mos aus dem holländischen Doetinchem weltweit die Geschicke von Springer.

Im Porträt

Martin Mos: Chief Operating Officer von Springer Science and Business Media

Der Holländer, Jahrgang 1962, studierte in Groningen Betriebswirtschaftslehre und war drei Jahre als Wirtschaftsprüfer tätig, bevor er 1990 bei Elsevier ins Verlagsgeschäft einstieg.

Nach einer steilen Karriere wechselte er 2004 zu Springer. Als Chef-Controller hat Martin Mos natürlich die wirtschaftlichen Kennziffern des komplexen Unternehmens im Blick.

Aber genauso stark die Zukunft der Verlage. Das Ziel für Springer Medizin: Die traditionelle Kommunikation in über 100 Print-Produkten muss auf eine neue Internet-basierte Plattform, auf der alle Inhalte präsent sind.

Politik, Wirtschaft, interdisziplinäre Medizin, Datenbanken und E-Learning. Eben alles, was Wissen schafft.

Topics
Schlagworte
Köpfe hinter der Ärzte Zeitung (130)
Organisationen
Elsevier (28)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Milliarden Bakterien im Einsatz. So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »

Angst vor Epidemien in Lagern

Nach ihrer dramatischen Flucht aus Myanmar suchen über eine halbe Million Rohingya Schutz in Bangladesch. Die Lage in den eilig aufgeschlagenen Lagern ist desolat. mehr »