Ärzte Zeitung, 12.09.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Sabine Schiner

Sabine Schiner

Sabine Schiner, freie Mitarbeiterin

Dass Sabine Schiner (49) journalistische Themen spannend findet, die sich mit ärztlichem Praxismanagement beschäftigen, kommt nicht von ungefähr. Vor vielen Jahren hat sie in ihrer Heimat im Schwarzwald eine Ausbildung als Zahnarzthelferin gemacht.

Danach zog es sie nach Südhessen. Sie machte Abitur an einem Abendgymnasium, studierte Biologie mit dem Abschluss Diplom und war danach Volontärin bei einer Tageszeitung.

Viele Jahre hat sie bei der "Ärzte Zeitung" als Redakteurin gearbeitet, zunächst im Ressort Kultur, dann in der Gesundheitspolitik. Inzwischen ist Sabine Schiner in Teilzeit als Lokal-Redakteurin in Darmstadt beschäftigt, der "Ärzte Zeitung" aber bis heute als freie Journalistin treu geblieben.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind wissenschaftliche und gesundheitspolitische Themen. Sie treibt intensiv Sport und wandert gerne - auch da, wo alles anfing: im Schwarzwald.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Alltags-Chemikalien schaden dem Sperma

In einer Studie an Spermien haben Forscher schädliche Effekte von Alltagschemikalien festgestellt. Problematisch: Die Einzelstoffe potenzieren ihre Wirkung gegenseitig. mehr »

Nervenärzte schlagen Alarm

Der Spitzenverband ZNS ist besorgt: Die Versorgung von Demenz-, Parkinson- und Schlaganfallpatienten gerate in Gefahr, warnen die Nervenärzte. mehr »

Das läuft falsch bei der Diabetes-Vorsorge

Viele Versuche, Diabetes und Adipositas vorzubeugen, sind zum Scheitern verurteilt: Gesundheitstage an Schulen und eine Zuckersteuer gehören dazu. Diabetes-Experte Prof. Stephan Martin würde die Ressourcen anders verteilen. mehr »