Ärzte Zeitung online, 09.12.2010

Stilvolles zum Fest schenken

Wer noch nach dem besonderen Geschenk sucht, wird hier sicherfündig: exklusive und innovative Produkte, die für leuchtende Augen sorgen werden.

Von Merle Knudsen

Der Blick auf den Kalender macht bewusst: Bis Weihnachten ist nicht mehr viel Zeit. Wem noch die zündende Idee für das passende Geschenk fehlt, kann sich auf dieser Seite Inspiration holen.

Kein Wunder, dass der rotierende Kreiselsessel "Spun" (www.ikarus.de) der Anziehungspunkt auf der diesjährigen Mailänder Möbelmesse war. Denn ein derartiges innovatives Sitzmöbel bekommt man nicht jeden Tag zu Gesicht.

Etwas Besonderes hat sich auch Montblanc ausgedacht: Aus Anlass von John Lennons 70. Geburtstag und 30. Todestag in diesem Jahr würdigt der Edelfüllerhersteller den legendären Beatle mit einer "John Lennon Edition" (www.montblanc.de). Passend zum Fest des Friedens trägt dessen Weißgold-feder das Peace-Zeichen.

Praktisch für die privaten Räume, aber auch für die Praxis ist "buchhalterB"(www.designspray.de): Die Sitzbank lädt zum Verweilen ein und hält zugleich in einem integrierten Fach einige Bücher parat - vielleicht das prächtige Buch "Der Stuhl" von Judith Miller?

Viel Freude beim Schenken wünscht Ihre ArztRaum-Redaktion!

Der Artikel mit allen Geschenken in der aktuellen Ausgabe von ArztRaum Nr. 4_2010, Seite 11

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Quereinstieg zum Hausarzt – reicht ein Jahr Weiterbildung?

Der Deutsche Hausärzteverband warnt vor einer Verwässerung der Weiterbildung zum Allgemeinmediziner. Ein Jahr Weiterbildung reiche nicht für Umsteiger aus der Klinik. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »