Ärzte Zeitung, 22.09.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Glastropfen spendet angenehmes Licht

Glastropfen spendet angenehmes Licht

© Muuto

Bei der Gestaltung dieser Leuchte ließ sich das schwedische Design- und Architekturbüro Claesson Koivisto Rune von der Oberflächenspannung des Wassers inspirieren: ein physikalisches Phänomen, das unter anderem die Tropfenbildung von Wasser verursacht.

Diesen Effekt übersetzten die Kreativen in die Designsprache und entwickelten für den dänischen Hersteller Muuto die Pendelleuchte "Fluid". Der opalweiße Lampenschirm aus Glas, der an einen Wassertropfen kurz vor dem Aufprall erinnert, ist 25,8 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 40 Zentimetern.

Als komplett geschlossene Leuchte spendet "Fluid" ein angenehmes Licht, das in alle Richtungen abstrahlt.

Ob im Empfangsbereich oder im Wartezimmer: Der Glastropfen überzeugt überall als stilvolles Designelement. Preis: 199 Euro.

www.muuto.com

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren – doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden. mehr »

Neun Millionen Klinik-Infektionen jährlich

Infektionen in Kliniken und Pflegeheimen sind in Europa ein großes Problem. Jährlich infizieren sich dort neun Millionen Bürger, berichtet die EU-Seuchenbehörde. mehr »

Elektrostimulation macht Gelähmten Beine

Querschnittgelähmte können mit Krücken wieder gehen – dank einer individuell angepassten epiduralen Stimulation. Allerdings ist die Therapie nicht für jeden geeignet. mehr »