Ärzte Zeitung, 27.10.2011

Fabelhafte Ablenkung fürs Wartezimmer

Fabelhafte Ablenkung fürs Wartezimmer

© www.haseweiss.de

Im Wartezimmer kann es den Kleinen schon mal langweilig werden. Dagegen hilft selbstverständlich die Spielecke - oder eine unendliche Geschichte, am besten frei erfunden von Mama oder Papa.

Dabei unterstützt das "Fabelspiel" die elterliche Kreativität: Auf sechs Karten, zeitlos schön gestaltet vom italienischen Designer und Objektkünstler Enzo Mari, tummeln sich 44 Tiere - darunter viele Fabelwesen wie Hase, Hirsch, Fuchs, Esel, Rabe und Wolf.

Dazu kommen Bäume, Steine, ein Ameisenhaufen, Sonne, Mond sowie ein Nest samt Inhalt.

Enzo Mari hat die Akteure ganz nach seinen Vorstellungen auf den Karten gruppiert, und wenn diese über vertikale Schlitze ineinander gesteckt werden, erzählen die Bilder stets eine neue, spannende, ernste oder lustige Geschichte.

Preis: 21 Euro.

www.haseweiss.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

"Hacker kommen wie durch eine offene Tür in Arzt-Systeme"

Nehmen niedergelassene Ärzte Gefahren durch Cyber-Angriffe ernst genug? Sie selbst glauben das mehrheitlich. Ein Sicherheitsexperte gießt Wasser in den Wein. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »