Ärzte Zeitung, 24.11.2011

Schlichter Ordnungshüter

Schlichter Ordnungshüter

© müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG

‚Unit‘ bringt alles schön in Ordnung! Ob am Empfang, im Warte- oder Sprechzimmer: In seiner schlichten, ausgereiften Form ist das Stauraum-Möbel der beste Platz für Dinge, die man immer griffbereit haben oder präsentieren möchte.

Der nützliche Ordnungshüter punktet mit sieben unterschiedlich hohen und tiefen Regalfächern und lässt sich horizontal oder vertikal - hängend und unsichtbar -oder stehend mit fester Bodenplatte, in die Stellfüße versenkt sind, montieren.

Die ‚Unit‘-Regale bestehen aus 2,5 Millimeter starkem Stahlblech, sechs feste Böden bieten Platz in unterschiedlichen Höhen.

Wer Unit in seinen Praxisfarben bestellen möchte: der Hersteller lackiert das Möbel ganz nach Wunsch seidenmatt in allen RAL-Farben.

Maße: 170 Zentimeter hoch, 34,5 Zentimeter breit, 31 Zentimeter tief. Preis ab 649 Euro.

www.mueller-moebel.com

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Ausreichend Folsäure schützt Hypertoniker vor Schlaganfall

Bestimmte Hypertoniker sollten auf eine gute Folsäureversorgung achten. Dadurch können sie ihr Schlaganfallrisiko deutlich senken. mehr »

Feinsinnige Geister und Antisemiten

Ein neues Buch beleuchtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin während des Nationalsozialismus. Am Fallbeispiel Emil von Bergmann erkennen Leser, wie zwiegespalten die DGIM-Mitglieder waren. mehr »

Saunieren schützt vor Schlaganfall

Möglicherweise beugt häufiges Saunieren Hirninfarkten vor. In einer finnischen Studie war die Schlaganfallrate bei Saunafans um 60 Prozent reduziert - dafür mussten Saunagänger aber einen Faktor beherzigen. mehr »