Ärzte Zeitung, 21.12.2011

Ein Baum für Schal und Hut

Ein Baum für Schal und Hut

© Swedese

Der Kleiderständer "Tree" der beiden Designer Michael Young und Katrin Petursdottir ist die perfekte Symbiose von Form und Funktion: Stark an das Aussehen eines Baums angelehnt, werden die Kleider entweder auf den Ästen abgelegt oder an ihnen aufgehängt.

Tree kann stehen oder an der Wand hängen und ist somit von praktischem Nutzen an nahezu jedem Ort: im Wartezimmer, am Empfang oder im Umkleidebereich. Der Kleider-Baum ist erhältlich in weiß oder schwarz lackiertem MDF sowie in Eiche furniert.

Tree ist 89 Zentimeter breit und 50 Zentimeter tief und wird in zwei Höhen geliefert, 134 oder 194 Zentimeter. Als Gestaltungsidee: Mehrere verschieden hohe Trees an der Wand zaubern einen Wald in die Praxis. Preis: ab 445 Euro.

www.swedese.se

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Lebensmittelallergie kommt oft mit den Jahren

Viele Menschen glauben, sie haben eine Nahrungsmittelallergie – dabei ist das oft falsch, so Forscher. Und wer eine hat, bekommt sie häufig erst als Erwachsener. mehr »

Wenn HIV-Selbsttests falsch anschlagen

Die Packungsbeilagen etlicher HIV-Selbsttests sind fahrlässig unvollständig: Über die eher geringe Wahrscheinlichkeit, bei einem positiven Test tatsächlich infiziert zu sein, erfahren Anwender nichts. mehr »

Für eine Welt ohne Typ-1-Diabetes

Ein hohes Risiko für Typ-1-Diabetes im Kindesalter erkennen und die Krankheit verhindern, ist das Ziel von Wissenschaftlern. Eine provokante PR-Aktion wirbt für ihre Arbeit. mehr »