Ärzte Zeitung, 21.12.2011

Ein Baum für Schal und Hut

Ein Baum für Schal und Hut

© Swedese

Der Kleiderständer "Tree" der beiden Designer Michael Young und Katrin Petursdottir ist die perfekte Symbiose von Form und Funktion: Stark an das Aussehen eines Baums angelehnt, werden die Kleider entweder auf den Ästen abgelegt oder an ihnen aufgehängt.

Tree kann stehen oder an der Wand hängen und ist somit von praktischem Nutzen an nahezu jedem Ort: im Wartezimmer, am Empfang oder im Umkleidebereich. Der Kleider-Baum ist erhältlich in weiß oder schwarz lackiertem MDF sowie in Eiche furniert.

Tree ist 89 Zentimeter breit und 50 Zentimeter tief und wird in zwei Höhen geliefert, 134 oder 194 Zentimeter. Als Gestaltungsidee: Mehrere verschieden hohe Trees an der Wand zaubern einen Wald in die Praxis. Preis: ab 445 Euro.

www.swedese.se

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »