Ärzte Zeitung online, 14.02.2010

Kombinierer Frenzel stark im Training

WHISTLER (dpa). Eric Frenzel ist für die erste Olympia-Entscheidung der Nordischen Kombinierer bei den Winterspielen in Vancouver gerüstet. Der Oberwiesenthaler überzeugte am Samstag im Abschlusstraining auf der Normalschanze mit zwei dritten Plätzen.

Frenzel kam auf 101,5 und 104,5 Meter. Auch Björn Kircheisen konnte sich mit 99,5 und 102 Metern im Vorderfeld platzieren. Beide verzichteten danach auf den dritten Trainingssprung. Am Sonntag (22.45 Uhr MEZ) werden die Medaillen nach einem Sprung von der kleinen Schanze und dem 10-Kilometer-Langlauf vergeben.

Weitere Berichte zu den olympischen Winterspielen in Kanada und den aktuellen Medaillenspiegel finden Sie auf unserer Sonderseite Olympia 2010

Topics
Schlagworte
Olympia 2010 (73)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »