Ärzte Zeitung, 05.11.2007

TIPP DES TAGES

Vorteil für Sauger in Schmetterlingsform

Schnuller haben ihre Vorteile - gelegentlich können sie aber auch schaden. Unter anderen kann es zu eingerissenen Mundwinkeln kommen, dem so genannten Schnullerekzem. Es entsteht vor allem bei Saugern mit geschlossener Plastikplatte, unter denen es feucht ist und alle möglichen Erreger gedeihen können. Schmetterlingsförmige Schnuller, die die Mitte frei lassen und Luft an die Haut gelangen lassen, sind in dieser Hinsicht empfehlenswerter.

Sind erst einmal Mundwinkelrhagaden da, muss eine Zeit lang auf den Schnuller verzichtet werden. Rötungen können mit Zinkpaste eingecremt werden. Bei Nässen wird außerdem feucht behandelt: einmal täglich 10 bis 15 Minuten lang feuchte Umschläge mit lauwarmem Leitungswasser. Und sobald der Ausschlag verschwunden ist: Saugermodell umstellen. (Quelle: www.medizin-online.de/plexus)

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Wenn Frauen beim Sex Urin verlieren

Unwillkürlicher Urinabgang beim Geschlechtsverkehr tritt bei Frauen öfter auf, als viele glauben. Gesprochen wird darüber nur selten. Dabei könnte den Betroffenen geholfen werden. mehr »

Aufgeschlossen, aber schlecht informiert

Jugendliche und junge Erwachsene halten sich beim Thema Organspende für eher schlecht informiert. Trotzdem sind sie dafür wesentlich aufgeschlossener als Ältere. mehr »

Hirnschaden durch zu viel Selen

Fast blind und dement kommt eine Frau zum Arzt. Dieser findet das Problem: Sie hat lange viele Selenpillen geschluckt. Die Nahrungsergänzung schädigte ihr Hirn dauerhaft. mehr »