Ärzte Zeitung, 17.07.2009

TIPP DES TAGES

Urlaub trotz Schweinegrippe

Wer jetzt eine Urlaubsreise plant, sollte sich von der Schweinegrippe nicht abschrecken lassen. Zu diesem Fazit kommt das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf. Der Grund: Das Schweinegrippe-Virus H1N1/09 ist inzwischen weltweit verbreitet. Deshalb ist es egal, ob man sich in Deutschland, Spanien oder in den USA aufhält.

Wichtig sei jedoch überall, die allgemeinen Regeln der Hygiene zu beachten, so das CRM. Dazu zählen regelmäßiges Händewaschen sowie Menschenansammlungen und engen Kontakt zu Kranken zu meiden. "Wenn die Reise gut vorbereitet ist, trägt sie sogar zur Stärkung der körpereigenen Abwehr bei", so Privatdozent Tomas Jelinek vom CRM.

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Mexikanische Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Vom Chefarzt zum Hausarzt-Assistenten

Selten dürfte es sein, wenn nicht einmalig: Dr. Roger Kuhn hat seinen Chefarztposten im Krankenhaus aufgegeben, um in einer Hausarztpraxis zu arbeiten – als Assistent. mehr »

Keine Notdienstpflicht für ermächtigte Krankenhausärzte

Muss ein ermächtigter Klinikarzt auch KV-Notdienst leisten? Nein, hat das Bundessozialgericht jetzt entschieden. mehr »

Wenn die Depressions-App zweimal klingelt

Smartphone-Apps könnten helfen, eine beginnende Depression oder ein hohes Suizidrisiko aufzuspüren. Lernfähige Algorithmen könnten ein verändertes Nutzerverhalten erkennen – und notfalls Alarm schlagen. mehr »