Ärzte Zeitung online, 25.07.2018

Medizintourismus

Erster Patientenvermittler der Türkei MTQUA-prämiert

SCOTTSDALE/ISTANBUL. Die Istanbuler Patientenvermittlung Travelmedi ist als erster türkischer Anbieter von der internationalen Organisation Medical Travel Quality Alliance (MTQUA) für ihre internationalen Qualitätsstandards in puncto Medizintourismus zertifiziert worden.

"Medizintouristen sind keine gewöhnlichen Patienten, und sie sind keine typischen Touristen", so MTQUA-Präsidentin Julie Munro.

Laut MTQUA vermittelt Travelmedi unter anderem Patienten aus Deutschland für elektive Eingriffe an ausgewählten Partnerkliniken in der Türkei.

Wie es auf der Website von Travelmedi heißt, wolle man den Kunden die erschwinglichsten Preise für Eingriffe bei den besten Medizinern bieten. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittsgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

OTC-Gebrauch verfälscht Laborwerte

Die meisten Patienten nehmen gelegentlich freiverkäufliche Arzneimittel ein. Nur wenige legen das gegenüber ihrem Arzt offen. Das hat Folgen, etwa für die Interpretation von Laborergebnissen. mehr »