1.  Medizinhistorisches Museum der Charité: Tot oder nicht tot das ist hier die Frage

[25.04.2018] Särge mit Ausgängen und Glöckchen um die Arme: Schon seit Jahrhunderten ziehen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel. Eine neue Ausstellung in Berlin zeigt Exponate, die dem Scheintod ein Schnippchen schlagen sollten.  mehr»

2.  Welt-Malaria-Tag: Neuer Malaria-Erreger beim Menschen

[25.04.2018] Ein rätselhafter Malaria-Ausbruch in Südbrasilien zwischen 2015 und 2016 wurde auf Infektionen mit P. simium zurückgeführt. Es sind die ersten sicher dokumentierten Übertragungen der Plasmodien-Art auf den Menschen.  mehr»

3.  Ausstellung: Tot oder nicht tot das ist hier die Frage

[25.04.2018] Särge mit Ausgängen und Glöckchen um die Arme: Schon seit Jahrhunderten ziehen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel. Eine neue Ausstellung in Berlin zeigt Exponate, die dem Scheintod ein Schnippchen schlagen sollten.  mehr»

4.  Infektionen: Vermehrt Fälle von Dengue-Fieber in Thailand

[24.04.2018] Seit Anfang des Jahres wurden in Thailand etwa 4180 Infektionen mit dem Dengue-Virus und neun Todesfälle gemeldet. Das teilt das Centrum für Reisemedizin (CRM) mit. Besonders betroffen seien die Region um Bangkok sowie der Süden des Landes.  mehr»

5.  Studie belegt: Sport nach Infarkt kann Leben retten

[23.04.2018] Wer nach einem Herzinfarkt sportlich aktiv wird oder bleibt, sorgt dafür, dass seine Überlebenschance sich deutlich erhöht. Das geht aus einer Studie hervor, die am Wochenende beim Kongress EuroPrevent 2018 vorgestellt worden ist.  mehr»

6.  Ernährung: WWF will Strategie gegen Lebensmittelverschwendung

[23.04.2018] Angesichts vieler Tonnen verschwendeter Lebensmittel im Jahr fordert die Umweltstiftung WWF Gegenmaßnahmen der Regierung.  mehr»

7.  Studie: Machen Süßstoffe dick?

[23.04.2018] Um Abzunehmen ersetzen manche Menschen gerne Zucker mit Süßstoffen. Forschern zufolge ist das wohl eine schlechte Idee. Doch ihre Studie hat auch Schwächen.  mehr»

8.  Guiness-Buch: Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben

[22.04.2018] Als sie geboren wurde, war Deutschland noch ein Kaiserreich und der Erste Weltkrieg ein undenkbares Szenario: Mit 117 Jahren ist am Wochenende die Japanerin Nabi Tajima gestorben. Sie wurde am 4. August 1900 geboren und soll Berichten zufolge über 160 Nachkommen haben.  mehr»

9.  Ärzte aus dem Ausland: Ein steiniger Weg nach Deutschland

[21.04.2018] Ob geflohen vor Krieg oder eingewandert aus anderen Teilen der Welt: Wer als ausländischer Arzt in einer deutschen Klinik oder Praxis arbeiten will, muss Ausdauer haben und gutes Deutsch können.  mehr»

10.  Vorsorge: Promi bei der Darmspiegelung

[20.04.2018] "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz lässt die Öffentlichkeit an seiner Darmspiegelung teilhaben. Vorsorge ist wichtig, findet er. Und gar nicht peinlich.  mehr»