Ärzte Zeitung online, 06.07.2009

ADAC warnt vor Staus am Wochenende

MÜNCHEN (dpa). Autofahrer müssen sich nach ADAC-Angaben an diesem Wochenende auf lange Blechkolonnen auf den Fernstraßen einstellen. Zur Begründung wies der Autoclub in München auf den Beginn der Schulferien in drei Bundesländern hin: in Hessen, Rheinland- Pfalz und dem Saarland.

"Das Gedränge auf den Autobahnen wird ab jetzt sehr groß", hieß es weiter in der ADAC-Mitteilung vom Montag. Denn ab diesem Wochenende seien dann in neun Bundesländern die Schulen geschlossen. Die Staulage werde noch verschärft durch viele Baustellen.

Im Ausland könnte laut ADAC in diesem Jahr die deutsch-italienische Grenze zu einem Engpass werden: Dort werde wegen des G8-Gipfels in L'Aquila bis zum 15. Juli wieder kontrolliert, Urlauber sollten deshalb ihre Ausweispapiere bereithalten.

Topics
Schlagworte
Reise (2338)
Organisationen
Aquila (15)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Schmerzloses Impfen per Pflaster

Forscher arbeiten an Impfpflastern, mit denen sich Vakzinen schmerzfrei applizieren lassen, ganz ohne Nadel. Die Pflaster haben viele Vorteile und könnten für höhere Impfraten sorgen. mehr »

Ärzte sehr enttäuscht über Brexit-Votum

Das britische Parlament hat das von Premierministerin May ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU abgeschmettert. Ärzte und Pharmabranche zeigen sich enttäuscht – und fordern endlich Klarheit. mehr »

Hier tummeln sich die meisten Hausärzte

Die Arztdichte in einer Region ist relevant für die Entscheidung, wo Allgemeinmediziner sich niederlassen – gerade für junge Ärzte. Unsere Karte des Monats zeigt, wo die Konkurrenz zwischen Hausärzten am größten ist. mehr »