Ärzte Zeitung, 27.01.2010

Grossbritannien

Ein Pass für viele Attraktionen

LONDON (eb). "Great British Heritage Pass" - so heißt ein Eintrittsticket, mit dem Urlauber in Großbritannien lange Warteschlangen umgehen können.

Mehr als 550 Burgen und Schlösser in England, Schottland, Wales und Nordirland - darunter Blenheim Palace, Caernarfon, Warwick Castle, Edinburgh und Hampton Court Palace - stehen Besitzern des Passes offen.

Auch Stonehenge, Sissinghurst Gardens, Shakespeares Geburtshaus und die römischen Bäder in Bath sind im Preis eingeschlossen. Der Pass ist erhältlich für 4, 7, 15 oder 30 aufeinanderfolgende Tage (Kosten zum Beispiel für vier Tage: 45 Euro). Er wird beim Besuch der ersten Sehenswürdigkeit aktiviert.

Weitere Informationen: www.visitbritaindirect.com/de-de

Topics
Schlagworte
Reise (2192)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »