Ärzte Zeitung, 27.01.2010

Grossbritannien

Ein Pass für viele Attraktionen

LONDON (eb). "Great British Heritage Pass" - so heißt ein Eintrittsticket, mit dem Urlauber in Großbritannien lange Warteschlangen umgehen können.

Mehr als 550 Burgen und Schlösser in England, Schottland, Wales und Nordirland - darunter Blenheim Palace, Caernarfon, Warwick Castle, Edinburgh und Hampton Court Palace - stehen Besitzern des Passes offen.

Auch Stonehenge, Sissinghurst Gardens, Shakespeares Geburtshaus und die römischen Bäder in Bath sind im Preis eingeschlossen. Der Pass ist erhältlich für 4, 7, 15 oder 30 aufeinanderfolgende Tage (Kosten zum Beispiel für vier Tage: 45 Euro). Er wird beim Besuch der ersten Sehenswürdigkeit aktiviert.

Weitere Informationen: www.visitbritaindirect.com/de-de

Topics
Schlagworte
Reise (2326)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Kinderschutzhotline - Heißer Draht zu Ärzten

Über den Verdacht auf Kindesmissbrauch sprechen, ohne die Schweigepflicht zu verletzen: Das ermöglicht seit 2017 die Medizinische Kinderschutzhotline - eine Zwischenbilanz. mehr »

Hypertonie vor 40. Lebensjahr ist riskant

Junge Erwachsene, die einen erhöhten Blutdruck gemäß den US-amerikanischen Leitlinien von 2017 entwickeln, haben ein signifikant höheres Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse als Normotoniker. mehr »

Appell zur rationalen Antibiotika-Gabe

Anlässlich des 11. Europäischen Antibiotika-Tages rufen KBV und vdek zum rationalen Einsatz von Antibiotika bei Erkältungen und Grippe auf. mehr »