Ärzte Zeitung online, 20.04.2010

Deutsche Lufthansa plant für Dienstag 200 Flüge

FRANKFURT/MAIN (dpa). Die Deutsche Lufthansa plant an diesem Dienstag rund 200 Flüge mit Sondergenehmigungen. Dies ist aber nur ein Bruchteil der sonst üblichen 1800 Flüge. Der allergrößte Teil der Langstrecke werde bedient werden können, hinzu kommen einige Kurzstrecken, sagte Lufthansa-Sprecher Patrick Meschenmoser in Frankfurt.

In der Nacht zum Dienstag waren 50 Langstrecken-Jets der Lufthansa in Asien, Amerika und Afrika gestartet, um 15 000 gestrandete Passagiere heimzuholen. Zudem gab es bereits mehrere Kurzstreckenflüge.

Topics
Schlagworte
Reise (2186)
Organisationen
Deutsche Lufthansa (11)
Lufthansa (152)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »

Mit Geriatrietests zur Diabetestherapie à la carte

Der eine ist fit, der andere gebrechlich: Alte Menschen mit Typ-2-Diabetes brauchen individuelle Therapieformen. Ein Geriater gibt Tipps. mehr »