Ärzte Zeitung, 22.06.2012

Reise international

Wie Sie verrückte Reiseziele finden

NEU-ISENBURG (jvb). Wer seinen Urlaub mit ungewöhnlichen Aktivitäten aufpeppen will, der wird bei der Suchmaschine für Reisen "Checkfelix" fündig.

So können Urlauber in Nicaragua mit einem Holzbrett und bis zu 89 Stundenkilometern über die Vulkanasche des Cerro negro (schwarzer Berg) ins Tal rutschen.

Für einen großen Adrenalinstoß sorgt auch der Berg Huashan im Nordwesten Chinas. Der Weg zum Gipfel in 2900 Metern Höhe führt über schmale Holzbretter direkt am Fels entlang. Als einzige Sicherung für Abenteurer dienen rostige Eisenketten.

Entspannender, aber nicht weniger aufregend ist ein Bad in den Victoria-Fällen zwischen Simbabwe und Sambia. Bis auf wenige Zentimeter kann man an die Klippe heranschwimmen.

www.checkfelix.com

Topics
Schlagworte
Reise (2192)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »