Ärzte Zeitung, 22.06.2012

Reise international

Wie Sie verrückte Reiseziele finden

NEU-ISENBURG (jvb). Wer seinen Urlaub mit ungewöhnlichen Aktivitäten aufpeppen will, der wird bei der Suchmaschine für Reisen "Checkfelix" fündig.

So können Urlauber in Nicaragua mit einem Holzbrett und bis zu 89 Stundenkilometern über die Vulkanasche des Cerro negro (schwarzer Berg) ins Tal rutschen.

Für einen großen Adrenalinstoß sorgt auch der Berg Huashan im Nordwesten Chinas. Der Weg zum Gipfel in 2900 Metern Höhe führt über schmale Holzbretter direkt am Fels entlang. Als einzige Sicherung für Abenteurer dienen rostige Eisenketten.

Entspannender, aber nicht weniger aufregend ist ein Bad in den Victoria-Fällen zwischen Simbabwe und Sambia. Bis auf wenige Zentimeter kann man an die Klippe heranschwimmen.

www.checkfelix.com

Topics
Schlagworte
Reise (2309)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchester bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »