51.  Reisemedizin: Vermehrt murines Fleckfieber in Texas

[09.01.2018] In Texas steigen die Infektionszahlen von murinem Fleckfieber. Reisende sollten unter anderem auf gute Hygiene achten.  mehr»

52.  USA: Hepatitis-A-Ausbrüche in Michigan, Kalifornien, Utah

[18.12.2017] Der Hepatitis-A-Ausbruch im Südosten des US-Staates Michigan hält weiter an, warnt das CRM Centrum für Reisemedizin.  mehr»

53.  Reisemedizin: Warnung vor Dengue-Fieber in Ägypten

[08.12.2017] Das Robert Koch-Institut (RKI) warnt vor einem Infektionsrisiko für Dengue-Fieber in der Region Hurghada in Ägypten (Epi Bull 2017; 49: 566).  mehr»

54.  In Endemieländern: Kampf gegen Malaria gerät ins Stocken

[30.11.2017] Malaria befindet sich auf dem Rückzug. Das glaubten viele angesichts sinkender Krankheitsfälle. Doch nun warnt die WHO.  mehr»

55.  WHO-Bericht: Kampf gegen Malaria gerät ins Stocken

[29.11.2017] Malaria schien auf auf dem Rückzug zu sein. Nun warnt die WHO: Ohne neue Ansätze und mehr Geld wird die Zahl der Krankenheits- und Todesfälle wieder steigen.  mehr»

56.  Australien: Mehr Infektionen mit Meningokokken W und Y

[27.11.2017] Seit September wurden in den australischen Bundesstaaten Northern Territory und Western Australia vermehrt Infektionen mit Meningokokken der Serogruppen W und Y gemeldet, teilt das Centrum für Reisemedizin mit. Reisende mit engem Kontakt zur lokalen Bevölkerung sollten eine tetravalente Impfung  mehr»

57.  Tramadol im Koffer: Britin in Ägypten verhaftet

[13.11.2017] Wegen der Einfuhr von 300 Tramadol-Tabletten wurde eine 33-jährige Britin im ägyptischen Ferienort Hurghada festgenommen, berichtet die "BBC ".  mehr»

58.  Hämorrhagische Fieber: Bisher größter Ausbruch von Dengue-Fieber in Sri Lanka

[08.11.2017] In diesem Jahr sind die Fallzahlen von Dengue-Fieber in Sri Lanka besonders hoch, Presseberichten zufolge ist es der bislang größte erfasste Ausbruch.  mehr»

59.  Madagaskar: Ausbreitung der Lungenpest verlangsamt sich

[03.11.2017] Die Ausbreitung der Lungenpest in Madagaskar hat sich zuletzt deutlich verlangsamt.  mehr»

60.  Reisemedizin: Infektionsrisiko mit Marburg-Virus in Uganda

[01.11.2017] In Uganda wurden mehrere Fälle des seltenen Marburg hämorrhagischen Fiebers gemeldet, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin. So starb Mitte Oktober eine 50-jährige Frau im Distrikt Kween im Osten des Landes. Ihr Bruder, der sie ins Krankenhaus gebracht hatte, war bereits Ende September  mehr»