Ärzte Zeitung, 24.10.2006

Reisemedizin: Kurstermine für 2007 liegen vor

DÜSSELDORF (ug). Reisemedizinische Beratung kann für eine Praxis ein wichtiges Standbein sein. Fortbildung ist dann wichtig. Kurse "Reise- und Tropenmediziner für Ärzte" bietet zum Beispiel das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf an.

Die Warteliste sei inzwischen so groß, daß das Kursangebot für das erste Halbjahr 2007 diesmal besonders früh veröffentlicht werde, so Dr. Anja Kempin, Leiterin des Bereichs Fortbildungen im CRM. Die Kurse können jetzt gebucht werden.

Der Basiskurs "Reise- und Tropenmedizin" etwa findet an zwei Wochenenden statt und endet mit Abschlußtest und Zertifikat. Er entspricht dem 32stündigen Curriculum "Reisemedizinische Gesundheitsberatung" der BÄK. Das Zertifikat ist von der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und internationale Gesundheit und vom Deutschen Fachverband Reisemedizin anerkannt.

Infos und Kurstermine im Internet unter www.crm.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »

Eine Milliarde Euro mehr für Ärzte? KBV ist "enttäuscht"

Die Vertragsärzte in Deutschland bekommen im nächsten Jahr knapp eine Milliarde Euro mehr an Honorar. Das ist das Ergebnis der Honorarverhandlungen zwischen KBV und GKV-Spitzenverband. mehr »