Reisemedizin

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Dengue-Fieber – Klinik, Epidemiologie, Entomologie, Erregerdiagnostik und Prävention

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 04.05.2007

TIPP DES TAGES

Herpes-Prophylaxe vor Antritt der Reise

Wenn Patienten wissen, dass sie zu Herpes labialis neigen, kann man ihnen vor dem Urlaub eine Prophylaxe empfehlen.

Professor Sawko W. Wassilew, Direktor am Klinikum Krefeld, rät zu zweimal täglich 200 mg (oder einmal 400 mg) Aciclovir als Tabletten. Auch andere Virustatika sind geeignet.

Wichtig ist, rechtzeitig damit anzufangen, nämlich mindestens drei Tage vor Antritt der Reise. Danach sollten die Patienten die Prophylaxe den ganzen Urlaub hindurch weiterführen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

"Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt – trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen. mehr »

Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden. mehr »

Lauterbach will Erstkontakte extra vergüten

"Erstkontakte sollen sich lohnen": Mit einem Sonderbudget für Erstkontakte bei Fachärzten will der SPD-Gesundheitspolitiker Professor Karl Lauterbach Ungerechtigkeiten bei der Terminvergabe beseitigen. mehr »